Unverstand
Gratis bloggen bei
myblog.de

Kehrzeit

Die Schritte in den dunklen Gassen,
sie hallen ohne Wiederkehr.
Wir ziehen blind und Hoffnungsschwer
durch drängend dichtem Zeitenteer.

Bei der Hand wollt ich dich fassen,
um dort, wo Traum und Zukunft schwinden
den schmalen Pfad vor uns zu finden
Doch nichts konnt unser Gesten binden...

...oder gar das Denken lassen:
Vergangenheit, sie ist uns Dorn.
Zwischen uns blieb nur der Zorn;
Im Teer ging auch das Herz verlorn.
13.8.09 15:37
 
Letzte Einträge: Wahnwerk: Mensch: von Traum zn Untraum


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen








© (un)traum

Startseite
Neues
Werke

(un)traum
Gästebuch

Links

Musik

Projekte

Wahnwerk - Mensch
Abgeschlossen

Feindschritt
Neuster Teil: Sandmann


Traumspiegel

Stefan Hills

Create Your Badge